17. und 18. August – Deutsches Filmorchester Babelsberg

Es ist soweit: Die Schloss Classix gehen in die zweite Runde. „100 Jahre Filmmusik“ lautet das Motto der beiden Konzerte, die open air vor der bezaubernden Kulisse des Münsteraner Schlosses stattfinden. Es spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg – Nachfolger des legendären UFA-Sinfonieorchesters und bekannt durch zahlreiche nationale und internationale Einspielungen, darunter Roland Emmerichs „Anonymous“, Michael „Bully“ Herbigs „Wicki und die starken Männer“ und CD-Produktionen mit Xavier Naidoo, Udo Jürgens, Nena und Silbermond. Unter der Leitung von Robert Reimer spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg die größten Soundtracks aus Hollywood-Blockbustern wie „Jenseits von Afrika“, „Der Pate“, „Star Wars“ und „Fluch der Karibik“. Am 17. August ist Henrike Jacob vom Theater Münster als besonderes Highlight mit von der Partie: Die Sopranistin, die u. a.  bei den Salzburger Festspielen und am Theater an der Wien gesungen hat, wird als „Pretty Woman“ und „Das fünfte Element“ bei den Schloss Classix zu erleben sein.

Ohrwurm und Augenschmaus garantiert!

Henrike Jacob copyright Markus Janssen
admin-ajax_17_8
Robert Reimer Dirigent copyright Toni Bofil
admin-ajax_18 Kopie

Die Veranstaltungen sind bestuhlt und überdacht und finden auch bei Regen statt.

Tickets gibt es auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und beim WN Ticket Shop, Prinzipalmarkt Münster.

SchlossClassixPlus Paket

Für alle, die das besondere Etwas dazu möchten, gibt es unser SchlossClassixPlus Paket: Sie und Ihre Gäste erhalten beste Sitzplätze mit direktem Blick auf die Bühne und Zugang zum Ehrengastbereich eineinhalb Stunden vor dem Konzert und in der Konzertpause. Dort servieren wir kulinarische Köstlichkeiten in Form von Fingerfood und reichen eine Auswahl alkoholischer und nicht alkoholischer Getränke. Exklusiv für Genießer. Preis auf Anfrage.

Plaza 2018

Feines und Kleines gibt es an den Gastronomie-Ständen auf der überdachten PLAZA vor und nach den Konzerten.